Home » Allgemein » Mein erstes Robotikprojekt!

Mein erstes Robotikprojekt!

Seit Herbst besuche ich den Robotik Kurs bei Herr Professor Finster und möchte euch ein bisschen davon erzählen. Das bauen des Roboters so war eigentlich sehr einfach. Daher hat es nur ein paar Stunden in Anspruch genommen. Das schwerste an sich war eigentlich nicht das Bauen, sondern das Programmieren, da die Bewegungsabläufe recht schwer einzuschätzen sind. Wenn etwas nicht möglich ist, muss man umdenken und umprogrammieren. Das braucht auch wieder etwas Zeit aber der Herr Professor hat dabei sehr gut geholfen und erklärt. Auch  bei anderen Schwierigkeiten haben wir uns gegenseitig geholfen. Aber wenn man es geschafft hat ist das ein sehr tolles Gefühl.

Und vielen Dank an meine Mitschüler und meinen Lehrer die mir sehr bei meinem ersten Projekt geholfen haben. Viel Spaß mit dem Video.

Mit freundlichen Grüßen,

Xaver Rößlhuber

Archiv