Home » Religion

Archiv Kategorien: Religion

Archiv

Königlicher Besuch in Liefering!

  • Hl. 3 Könige

Das neue Jahr begann in unserer Schulgemeinschaft unter einem guten Stern. Unter dem Motto „Schüler helfen Schülern“ brachten engagierte Sänger und Musiker der 2A die Botschaft der Geburt Christi und den damit verbundenen Grund unserer Hoffnung in unsere Klassenräume. Die großzügigen Spenden werden der MSC-Schule in Kamerun zu Gute kommen.

Wir stehen hier in eurer Klasse, und tragen eine Kasse,
in die könnt ihr was spenden, das Geld werden wir senden,
von Liefering nach Afrika, denn auch dort sind Schüler da,
bei Herz-Jesu-Missionaren, die täglich von sehr weit herfahren,
um viel zu lernen, so wie ihr, mit Büchern, Heften und Papier.

In diesem Land, in Kamerun, muss man noch wirklich sehr viel tun,
dass es den Menschen gut ergeht, ihr wisst, was in der Zeitung steht,
von Kriegen, Hungersnot und Seuchen, von KIndern dort mit leeren Bäuchen.

Wir könnten hier auf viel verzichten, auch Eltern, Opas, Tanten, Nichten,
und mit dem Geld in Kamerun, viel Gutes für die Menschen tun.

Denn wer ist Jesus für uns heute? Die Mitmenschen und armen Leute.
Ihr müsst uns nicht viel geben, aber gebt es gern.

DAFÜR DANKEN: KASPER, MELCHIOR, BALTHASAR UND DER HELLE STERN!!

Himmelsleiter

Himmelsleiter

„Siehe, ich bin mit dir, ich behüte dich, wohin du auch gehst….“

 

Mit dieser Zusage Gottes und dem Traum Jakobs haben sich die Schüler und Schülerinnen der 2 f auseinandergesetzt und eine Himmelsleiter gebaut. Gott hat in Weihnachten Himmel und Erde verbunden und sein bedingungsloses Ja uns Menschen zugesagt.

Lassen wir uns am Weg nach Weihnachten anrühren von der Menschwerdung Gottes und von seinen Boten begleiten.

 

Die Josefskapelle ist am Elternsprechtag geöffnet

Mit Schokopralinen erfolgreich für andere!

  • 3c Klasse Jugendaktion "Schokopralinen"

Der große Einsatz der Schülerinnen und Schüler aus der 3c hat sich mehr als bezahlt gemacht.
Sie warben unter dem Motto „Einfach köstlich. Doppelt gut.“ in jeder Klasse für den Kauf der Schokopralinen. Mit ihrem charmanten und engagierten Auftreten machten sie das Hilfsprojekt in kürzester Zeit in der ganzen Schule bekannt. Es konnten mehr als € 3400 (!) an „missio-Österreich“ überwiesen werden. So können wir viel dazu beitragen, dass die Päpstlichen Missionswerke (www.missio.at) wichtige Projekte in mehreren Ländern finanzieren können. Ein herzliches Dankeschön an alle Käuferinnen und Käufer!

Mag. Johannes Czifra
Klassenvorstand