Home » Veranstaltungen

Archiv Kategorien: Veranstaltungen

Archiv

Reise mit dem Jugendzug Moskau – Kasan

  • Auf dem Roten Platz, im Hintergrund GUM und Historisches Museum

Vom 16. – 22. Februar machten sich 24 Schüler und Schülerinnen des Wahlpflichtfachs Russisch in Begleitung ihrer Lehrerinnen Prof. Hermine Haidvogel und Prof. Judith Wernig auf nach Russland. Nach zwei schönen Besichtigungstagen in Moskau (inklusive U-Bahn-Tour, die man unbedingt gemacht haben muss!) fuhren wir mit dem Nachtzug nach Kasan, die Hauptstadt der Republik Tartastan, 720 km Luftlinie östlich von Moskau. Kasan zeichnet sich dadurch aus, dass über viele Jahrhunderte Muslime und Christen friedlich miteinander leben. Davon zeugt unter anderem die Tatsache, dass im Kasaner Kreml sowohl Moschee als auch Kathedrale weit über die Stadt hinwegleuchten. Beim Schulbesuch des Gymnasiums Nr. 36 (in der Deutsch bereits ab der zweiten Klasse Volksschule unterrichtet wird) konnten wir auch Jugendliche vor Ort kennenlernen und so unsere Russisch-Kenntnisse auf die Probe stellen. Auch der Ausflug auf die Wolga-Insel Swjaschsk wird uns immer in Erinnerung bleiben, zumal uns an diesem Tag die Sonne einen der schönsten russischen Wintertage beschert hat.

Wir sind Bezirksmeister Ski Alpin!!!

  • BM Ski Alpin der AHS und BMHS

Am Mittwoch nahmen unsere jungen RennläuferInnen sehr erfolgreich an den Bezirksmeisterschaften Ski Alpin der AHS und BMHS teil.

Ergebnisse:
Mannschaft Unterstufe männlich: 2.Platz
Mannschaft Unterstufe weiblich: 1. Platz

Auch in den Einzelwertungen der unterschiedlichen Wettkampfklassen belegten wir einen
1.Platz, einen 2. Platz und zwei 3. Plätze.

Theatersaal im neuen Licht!

Dank der großzügigen Unterstützung der Eltern und der “Lieferinger Theaterleut”, die unseren Theatersaal auch diesen Sommer wieder für ihre Aufführung nützen, konnte mit Semesterende nun endlich die defekte Lichtanlage erneuert werden.

Alle Aufführungen werden nun wieder ins rechte Licht getaucht, was natürlich auch unsere hausinternen Theatergruppen der Unter- und Oberstufe sehr freut!

Herzlichen Dank an alle Unterstützer_innen!