Home » Deutsch

Archiv Kategorien: Deutsch

Archiv

Jugendredewettbewerb 2024

Am 24. & 25. April fand im Bildungshaus St. Virgil der 71. Jugendredewettbewerb statt. Julia Holzleithner (8b), Angelina Gregorcic (7b) und Franz Foßl (5a) stellten sich der Herausforderung vor fremdem Publikum und einer sechsköpfigen Jury aufzutreten und zu sprechen mit großer Bravour. Sie vertraten unsere Schule würdig und mit sehr guten Reden bzw. Beiträgen in den Kategorien Klassische Rede und Sprachrohr. Neben der für alle drei wertvollen Erfahrung und angeregten Spannung durfte sich Angelina auch über den dritten Preis für ihren Beitrag „Schatten und Licht“ (Sprachrohr) freuen!

Herzlichen Glückwunsch!

Prof. Oliver Baumann

Stiamo facendo un viaggio nell’antica Roma

Faszinierende Geschichten, beeindruckende Bauwerke, namhafte Künstler sowie das Dolce Vita genießen derzeit die Klassen 6a und 6b im Rahmen der diesjährigen Romwoche. In der urbs aeterna jagt ein Kulturhighlight das nächste. Pasta und Gelato schmecken nach den geleiteten Spaziergängen besonders gut!

Prof. Kirchgatterer Brigitte und Prof. Lukas Franta, MEd, Klasse 6b

Prof. Liesbeth Vogl und Prof. Reinhold Pann, Klasse 6a

Landestheaterbesuch der 2b

Am 29. Jänner begab sich die 2B-Klasse des Herz-Jesu-Gymnasiums auf eine spannende Exkursion zum Landestheater Salzburg. Zwei Wochen vor dem Konzertbesuch von „Sound of Music“ hatten die Schülerinnen und Schüler somit die Gelegenheit, eine Führung durch dieses renommierte Theater zu erleben. Die Führung begann mit dem Betreten der Unterbühne, in der viele technische Abläufe während der Vorstellung passieren. Berufe wie „Inspizient:in“ und „Lichttechniker:in“ wurden erklärt, die Schneiderinnen in ihrer Werkstatt besucht und verschiedene Masken und Requisiten anprobiert. Zwei Wochen darauf erweckten die Darstellerinnen und Darsteller des Landestheaters die Bühne im prächtigen, erst vor kurzem neu renovierten Saal zum Leben. Es war ein fantastisches Erlebnis, das mitreißende Musik, tolle Darsteller und eine beeindruckende Inszenierung bot. Ein besonderes Highlight stellte das Warm-up der Darstellerinnen und Darsteller der Trapp-Kinder dar, das die 2B-Klasse miterleben durfte. Der Besuch im Landestheater Salzburg war somit nicht nur lehrreich, sondern ein unvergessliches Erlebnis, das den Schülerinnen und Schülern noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Prof. Hiesel, Prof. Körner