Rorate in den Katakomben

Herzliche Einladung. Ein Blechbläserensemble unseres Gymnasiums gestaltet am Samstag, 3. 12.2016 um 7:00 Uhr den Rorategottesdienst in den Katakomben bei St. Peter.

Woher kommt die Milch?

  • Kühe füttern ...

Woher kommt die Milch? Kuh! Eh klar! Aber wie leben Kühe in österreichischen Bauernhöfen eigentlich? Was benötigen sie und andere Nutztiere, dass am Ende das Glas Milch bei uns auf dem Tisch stehen kann? Was fressen Kühe, wenn jetzt dann (hoffentlich) der Schnee kommt? Diese und viele andere Fragen wurden bei einem ersten Besuch bei „Neubaurs Stadtstall“  für die Schülerinnen und Schüler der 2c geklärt. Wenn dann auch noch eine Schweinefamilie gefüttert, Pferde und Kanninchen gestreichelt, an Silage gerochen werden soll und der Hausherr Geschichten über seine Schulzeit in Liefering erzählen kann, vergeht so ein Nachmittag schnell – gut, dass noch zwei weitere Besuchstermine anstehen, um die Tätigkeiten eines Landwirtes und seiner tierischen Helfer im Jahreskreis kennenzulernen!

 

Klettern mit den Mentoren

Am 16. 11. 2016 machten sich die Mentoren und ihre Schützlinge auf den Weg zur Kletterhalle in Itzling um das gegenseitige Vertrauen weiter auszubauen und jede Menge Spaß zu haben. Mit den nötigen Sicherheitshinweisen vertraut, wagten sich fast alle ganz hoch hinauf. Manchmal wurde durch kräftiges Ziehen am Seil durch die unten Stehenden etwas nachgeholfen. Und die ganz Mutigen durften (freiwillig und unfreiwillig) noch etwas länger oben verweilen. Beim Bouldern hieß es schnell sein und bei der Station “blind klettern” konnte man ganz besondere Erfahrungen mitnehmen.

Zum Abschluss des Mentorenprojekts steht am 5. und 6. Dezember die Nikolausfeier am Programm. Wie es aussieht, waren alle brav genug, sodass ein Besuch des Hl. Nikolaus sehr wahrscheinlich ist!

 

Kommende Termine

8. Dezember 2016
  • Schulfrei

    8. Dezember 2016

     

  • Mariä Empfängnis

    8. Dezember 2016

     

9. Dezember 2016
  • Schulfrei (vom LSR freigegeben)

    9. Dezember 2016

     

Letzte Tweets

  • Tweet Avatar Wir sind alle eingeladen, als Missionare in die Welt hinauszuziehen, um allen Menschen die Botschaft von der Liebe Gottes zu bringen. 12 Stunden

Archiv