Textperformance zum Schöpfungszyklus

  • Textperformance zum Schöpfungszyklus 1

Am Samstag, den 3. Oktober 2020, wurde in der Bibelwelt die Ausstellung des Salzburger Künstlers Karl Weiser eröffnet. Seine Bilderserie SIEBEN.TAGE. ist an der Häuserfront in der Plainstraße, die an die Kirche St. Elisabeth anschließt, Teil der Fassadengestaltung. Die Entwürfe und Skizzen haben Schüler und Schülerinnen aus den vierten Klassen dazu angeregt, dem Thema „Schöpfung“ in unterschiedlichen Texten nachzuspüren. Diese Auseinandersetzung mündete in drei kurze Performances, bei denen der Sonnengesang von Franz von Assisi, eine Weisheit der indigenen Völker Nordamerikas und ein Gebet von Papst Frankziskus aus der Enzyklika Laudato sì in Szene gesetzt wurden.

MMag. Hermine Haidvogel

Tag der offenen Tür

Liebe an unserer Schule interessierte Eltern, Schülerinnen und Schüler!

Der „Tag der offenen Türe“ an unserer Schule am 9.10.2020 wird ein besonderer sein. Sie werden zwar auf offene Türen stoßen, aber nur ganz wenigen Schülerinnen und Schülern bzw. Lehrerinnen und Lehrern begegnen und Sie müssen sich im Vorhinein anmelden.

Wenn Sie ein Mail an info@herzjesugym.at schicken, bekommen Sie den Link für die Terminvergabe am „Tag der offenen Tür“ und den Link für die Videokonferenz zum Informationsabend am Sonntag, 11.10.2020 um 18.30 Uhr zugesandt.

Nähere Informationen finden Sie hier!!

SchülerInnenvideos zum Tag der offenen Tür

20 neue Steinkrebse

20 neue Steinkrebse

Schülerinnen und Schüler des Herz-Jesu-Gymnasiums setzen zusammen mit Landesrätin Maria Hutter 20 Steinkrebse am Sandbach in Großgmain auf dem Areal des Freilichtmuseums aus. Die Wiederansiedlung umfasst insgesamt 150 Steinkrebse. Beteiligt an dem Projekt waren das die Naturschutzabteilung des Landes, das Freilichtmuseum und die Forstverwaltung Mayr-Melnhof

Wir unterstützen

Letzte Tweets

Archiv