Lernvideos in Mathematik: Wenn Schüler zu Lehrern werden

Wie man zwischen Lockdown und Gruppenunterricht ganz individuell und selbstständig Lerninhalte wiederholen kann, zeigt in diesem Video Paula Poppenberger (2B) stellvertretend für ihre MitschülerInnen der Klasse 2B. Alle SchülerInnen dieser Klasse haben im Fach Mathematik eigene Lernvideos gedreht; nicht nur für sich selbst haben sie den Lerninhalt vertieft, auch ihren KameradInnen geben sie in wenigen Minuten eine hervorragende Zusammenfassung dessen, was sie sich Neues angeeignet haben. Ganz nebenbei hat der/die eine oder andere Schüler/in auch noch neue Apps kennengelernt und Interesse an der Videobearbeitung entdeckt. So also auch Paula, die in wenigen Minuten die Eulergerade erklärt – die nächste Schularbeit wäre damit gerettet (und man bleibt gespannt, ob sich die lehr-freudigen Schüler der Klasse einst auf YouTube wiederfinden werden)!

Erstklässler erkunden Frühblüher im Biologie-Unterricht

  • Erstklässler erkunden Frühblüher

Anfang März, wenn die Tage wieder spürbar länger und wärmer werden, spitzen die ersten Frühlingsboten aus dem schneefreien Boden. Gemeint sind die Frühlingsknotenblumen und Schneeglöckchen. Wie man diese beiden Pflanzen auseinanderhalten kann und was man über Frühblüher alles wissen muss, haben sich die 1c und 1d im Biologieunterricht angeschaut. Nach einem kurzen Wissens-Input durften die Schüler*innen im Schulgarten ausströmen und hatten die Aufgabe die Frühblüher zu finden und zu bestimmen. Die Frühlingsboten wurden gezeichnet und anschließend beschriftet.

Mag. Johann Quehenberger

nach innen gehen… …nach außen sehen (Fastenwoche 4)

  • Laurin Reichl, Autor der Reportage über Kinderarbeit beim Abbau von seltenen Erden in Afrika

Das ist ein Fasten, wie ich es liebe: die Fesseln des Unrechts zu lösen […], an die Hungrigen Brot auszuteilen, […] die Versklavten freizulassen […], die obdachlosen Armen ins Haus aufzunehmen […] und dich deinen Verwandten nicht zu entziehen. (Jes 58,6-7)

In der vierten Fastenwoche stehen in unserem Zeitungsprojekt die Kinder im Mittelpunkt, die die Rohstoffe für unsere Handys, Computer und Tablets, für unsere Akkus in den E-Autos und für unsere Photovoltaik-Anlagen abbauen. Laurin Reichl (4d) stellt sich in einer erschütternden Reportage die Frage: „Sind wir auch schuld?“

Wir unterstützen

Archiv