Home » Allgemein » Spiel- und Reisebericht U14B in Wiener Neudorf mit TLHC/DSG am Samstag, 20.10.2018

Spiel- und Reisebericht U14B in Wiener Neudorf mit TLHC/DSG am Samstag, 20.10.2018

 

Kader: Koller, Poor; Buchner, Belegratis, Holzmann, Trattner; Zehentmayer, Hofer, Schönberger, Hinterbuchner St.; Niedereder, Fellner, Nordberg; Jekl, Tomaselli, Sattelberger;

Teammanager: Christian Neumeier, Coach: Bernd Sternisa

Spiel: TLHC/DSG Liefering – Wiener Neudorf 9:0

Tore: Hofer 2, Zehentmayer 2, Tomaselli, Nordberg, Fellner, Hinterbuchner St., Buchner

Endtabelle für U14B Feld 2017/2018

Platz Name Spiele Tore Punkte
Gesamt Gewon
nen
Unent
schieden
Ver
loren
geschossen bekommen Differenz
1 TLHC/Liefering 6 5 1 0 28 2 26 16
2 HG Mödling 6 2 1 3 9 12 -3 7
3 HC Wiener Neudorf 6 1 0 5 2 25 -23 3

Heute waren wir gegen 10 Neudorfer klar überlegen und setzten einen würdigen Abschluss für die Feld-Saison 2018 !!! Einige Verwandte  feuerten das Team an und waren von der gezeigten Leistung begeistert.

Im Anschluss gab es die verdienten Medaillen und eine kleine Feier im Stadion-Lokal, bevor es mit Badnerbahn und Westbahn wieder zurück nach Salzburg ging.

Die Idee der Zusammenarbeit mit Kooperationsteams bei U12, U14 und U16 hat sich heuer voll bewährt. Im Laufe des Jahres wuchs die Begeisterung bei unseren Kids mehr und mehr, sodass wir immer mit vollem Kader antreten konnten und für die Zukunft einen guten Grundstein gelegt haben. (die DSG Liefering wird ja bei der U14 in der Halle im A-Pool ihr Glück versuchen)

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben, besonders Teammanager Christian Neumeier, den beiden Coaches und Trainern Lukas Weissinger und Bernd Sternisa, sowie der Stadt Salzburg, der UNION Salzburg und dem Land Salzburg für die finanziellen Unterstützungen, die für unseren Amateursport sehr wichtig sind.

Fotos öffentlich auf: https://www.facebook.com/bernd.sternisa/media_set?set=a.2149339628419307&type=3

Ing. Bernd Sternisa

Kommende

Keine Einträge vom 15. November 2018 bis zum 22. November 2018.

Archiv